Katrin Sell, Autorin aus Berlin
 

Frauenbilder im DEFA-Gegenwartskino

Exemplarische Untersuchungen zur filmischen Darstellung der Figur der Frau im DEFA-Film der Jahre 1949-1970

Frauenbilder im DEFA-Gegenwartskino Die vorliegende Untersuchung will zeigen, dass in den Spielfilmen der DEFA wie „Bürgermeister Anna“, „Frauenschicksale“, „Das siebte Jahr“ „Lots Weib“ u.a. Frauenrollen und Frauenbilder immer wieder neu und durchaus originell gestaltet wurden. Vom Mythos der Trümmerfrau über die weibliche Heldin als gesellschaftlich-ideologisches Ideal der 1950er Jahre bis zur emanzipierten Frau in der sozialistischen Gesellschaft der 1960er Jahre, die auch individuelle Seiten zeigt, spannt sich der facettenreiche Bogen dieser Darstellung.  (... mehr)




 

 

gestaltung, konzept und umsetzung: ©2014-2017 jutta wieland